#frf supports: Ein offener Brief aus dem Mondseeland

Jüngst erreichte mich die Nachricht einer lieben Facebook-Freundin mit der Bitte um Unterstützung. Uns allen ist nicht entgangen, dass verstärkt Menschen abgeschoben werden, die sich mitten in der Lehre befinden und in Österreich ein zweites Zuhause gefunden haben. Beinahe täglich hört und liest man davon. Eine Gruppe engagierter Menschen aus meinem Heimatbundesland hat sich zusammengetan […]

Weiterlesen #frf supports: Ein offener Brief aus dem Mondseeland

Bingo! #ltw18 #noe18

Rund um die Landtagswahl in Niederösterreich und die Causa Landbauer ist interessant, welche Argumente nun in der Öffentlichkeit von unterschiedlichen Playern aus Politik und Journalismus gespielt werden. Ein kleines Bullshitbingo und welche Argumente mir dazu einfallen: 1. Die FPÖ hat ein niedrigeres Ergebnis eingefahren als prognostiziert Jo eh. Trotzdem haben sie sich verdoppelt. In Anbetracht […]

Weiterlesen Bingo! #ltw18 #noe18

Info Direkt: Eine Spurensuche.

Zu den Hintergründen des in Oberösterreich verlegten Magazins „Info Direkt“ existieren bereits hinlänglich Recherchen – so etwa seitens VICE,  ZEIT online, profil und Frankfurter Allgemeine. Doch die Vorzeichen haben sich geändert: Mittlerweile schreibt auch ein ÖVP-Nationalratsabgeordneter für das jedenfalls als rechtsextrem einzustufende Magazin. Die österreichische Bundesregierung bildet sich nun aus ÖVP und FPÖ. Wer neben dem […]

Weiterlesen Info Direkt: Eine Spurensuche.

GaLieGrü, Ihr Gedenkjahr 2018

2018 wurde offiziell als Gedenkjahr ausgerufen. 100 Jahre Republikgründung, 80 Jahre Anschluss an das nationalsozialistische Deutschland. Ausstellungen, öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen, Publikationen auf Hochglanzpapier. Republikanisches Schaulaufen, so ist zu befürchten. Gesalbte Worte honoriger VertreterInnen des offiziellen Österreich. Aufrufe, die mit ihrem „Nie wieder!“ und mahnenden Floskeln aus wacher, lebendiger Erinnerung platte Historie zu machen drohen. All das […]

Weiterlesen GaLieGrü, Ihr Gedenkjahr 2018

Gehorsam? Ungehörig!

Hausmeister ist er. In der Schule des Ungehorsams. Künstler und Denker. Gerhard Haderer gründete ein Denklabor für kritische Geister mit – wenn auch nur für manche – „ungehörigem“ Namen. Ein Raum für Mitgestaltung, Kreativität, Befähigung. Und gegen die vermeintliche Tugend des Gehorsams. Warum „vermeintlich“ und nicht „tatsächlich“? Gehorsam sein heißt, anderen zu folgen. Kritiklos. Verantwortungslos […]

Weiterlesen Gehorsam? Ungehörig!

Auf 1 Spritzwein, Genosse

Mei, in der Landstraße war ich schon lange nicht mehr. Für einen Novemberabend eigentlich recht lau. Und endlich mal kein Sauwetter. Da könnt‘ ich mein Kaffeetscherl eigentlich im Café Central trinken. Oder besser: Draußen. Vielleicht gibt’s ja ein Heizschwammerl. So. Paar Meter noch. Ui. Schaut a bissl voll aus. Ah! Da drüben ist noch ein […]

Weiterlesen Auf 1 Spritzwein, Genosse

Nur ein Symposium? Eine Recherche

Wer sich die Presseaussendung zum diesjährigen Dinghofer-Symposium oberflächlich durchliest, könnte annehmen, es handle sich dabei um eine Veranstaltung des Parlaments. Recherchiert man etwas genauer, kommt man relativ schnell drauf, dass es sich bei der Veranstaltung vor allem um ein Event der FPÖ bzw. burschenschaftlicher Kreise handelt. Im Anschluss ein kleiner Überblick auf Basis einer Erstrecherche […]

Weiterlesen Nur ein Symposium? Eine Recherche