Buchtipp: Strache. Im braunen Sumpf

ScharsachHans-Henning Scharsach tourt kreuz und quer durch Österreich, hält Vorträge, nimmt an Diskussionen Teil, präsentiert sein Buch. Viel Mut gehört dazu, so offen über Straches Verbindungen zur Hardcore-Neonazi-Szene samt Küssel und Co. zu schreiben und zu sprechen. Scharsachs Buch ist eine empfehlenswerte Grundlage für all jene, die sich intensiv mit den Verflechtungen der FPÖ und H.C. Straches zu österreichischen und europäischen Rechtsextremen beschäftigen möchten. Aufgrund der Vielzahl an Beispielen und Verweisen bietet der Band eine Grundlage für die pädagogische Vermittlungsarbeit und die politische Bildung.

Hans-Henning Scharsach (2012): Strache im braunen Sumpf. Kremayr & Scheriau, Wien. 335 S. ISBN 9783218008440

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s