Da ist man lieber still – Am rechten Rand der Republik

Abseits von Sensationen zeigt der Film: „Da ist man lieber still“, dass  rechtsextremes Gedankengut in vielen Wohnzimmern zuhause ist. In Vorpommern präsentieren sich Neonazis und Rechtsextreme inzwischen ungeniert als „die netten Jungs von nebenan“, ohne Springerstiefel, Glatzen und Bomberjacken. Und die NPD wird vielerorts nicht als verfassungsfeindlich und rassistisch sondern als ganz normale Partei wahrgenommen. Die NPD ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Auf den Aufstand der Anständigen wartet man bisher vergeblich. Doch in Vorpommern regt sich nun leiser Widerstand. Es gehört Mut dazu, sich in den Dörfern und Kleinstädten offen gegen die Rechtsextremisten zu stellen, denn das Bekenntnis zur Demokratie ist hier keine Phrase sondern ein Wagnis.

Und sonst so?

Dokumentation „Europas rechte Hetzer –... https://www.youtube.com/watch?v=X_wq6HR84hk&spfreload=10 In ganz Europa sind rechte Ideen, Rassismus, Ausgrenzungspolitik, Xenophobie und Hass ...
#Pegida | Die Ideologie hinter den Abkürzungen Auf ihrer Facebook-Seite hat die Bewegung "Pegida" (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) zum Zeitpunkt der Erstellung dieses...
Öffentliche Ringvorlesung: Wie rechts ist Europa? ... Die ÖH Salzburg veranstaltete im Wintersemester 2014/15 unter der Leitung von Prof. Albert Lichtblau (Fachbereich Geschichte) diese Ringvorlesung, die...
Dokumentation „Die neuen Nazis“ Teil 1: Vor der Wende http://www.youtube.com/watch?v=q9iZAmG8iT0 Teil 2: Wendezeit http://www.youtube.com/watch?v=X3Y12Xw_xoc Teil 3: Internationa...

Kommentar verfassen