Sonja Ablinger im Gespräch mit Teresa Arrieta: „Ich bin zornig“

SPÖ-Abgeordnete Sonja Ablinger, der ihr Parlamentsmandat auf Basis der Quotenregelung von ihrer Partei verwehrt wurde, über die Proteste der Frauen, das Recht auf abweichende Meinungen und die Diskriminierung arbeitsloser Frauen.
(c) Video und Text by Teresa Arrieta

Und sonst so?

Die Liga der Smoothies und Minister Die Diskursverschiebung nach rechts ist jetzt an sich nichts Neues. Und schon seit Jahren zu beobachten. Besonders eindrücklich wird es jedoch, wenn ...
Nichts, wofür man sich entschuldigen sollte by Wiltrud Hackl & Kathrin Quatember Am 10. Februar titelt die Krone "Hasenjagd"-Posting aus der SPÖ regt  Stadtchef auf. In einem I...
Linzer Stolpern Wir schreiben 2018. Gedenkjahr. Eva Schobesberger, grüne Stadträtin in Linz, postet auf Facebook:  https://www.facebook.com/schobesberger.ev...
Prozessionen, Schultüten und Regenbögen | Antwort ... Es ist Samstagabend. Und eigentlich könnte ich jetzt gemütlich mit einem Buch auf der Couch sitzen. Oder etwas Feines kochen. Ins Wirtshaus gehen. Ode...

Kommentar verfassen