„Prolls, Assis und Schmarotzer“ Warum unsere Gesellschaft die Armen verachtet | Podcast Bayern 2

Ein hörenswerter Zündfunk-Podcast zum Thema „Armutsverachtung“. Das Bild des „White Trash“ – faul, Bier trinkend, rauchend in Unterhemd und mit fettigen Haaren – wird medial verachtend dargestellt und selbst von aufgeklärten Linken reproduziert. Diese Menschen seien Sozialschmarotzer, die dem „hart Arbeitenden“ auf der Tasche liegen. Eine Sendung zu den Hintergründen dieser Form der „gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit“:

„Prolls, Assis und Schmarotzer“ Warum unsere Gesellschaft die Armen verachtet | Podcast Bayern 2 von Sebastian Dörfler und Julia Fritzsche

Zum Zündfunk

Und sonst so?

Prozessionen, Schultüten und Regenbögen | Antwort ... Es ist Samstagabend. Und eigentlich könnte ich jetzt gemütlich mit einem Buch auf der Couch sitzen. Oder etwas Feines kochen. Ins Wirtshaus gehen. Ode...
Neulich beim Wirten | Ein Text über Chemnitz Wer mich persönlich kennt, der/die weiß, dass ich gern ins Wirtshaus geh. Auf ein Bierchen oder einen Saft. Manchmal auch Kaffee. Mein Lieblingswirt, ...
Kultur! Kampf? Was? Kultur ist ideologisches Schlachtfeld. Immer gewesen. Gleichzeitig ist die Vorstellung, Kultur solle sich vornehm zurückhalten, bitte apolitisch...
Stichhaltige Gerüchte FTW Es geht mir grade wie so oft: Die Gedanken schwirren in meinem Kopf wie lose Enden von Wollresten. Die Farben passen nicht zusammen. Die Enden sind au...

Kommentar verfassen