365 Tage im Jahr- Frauenrechte verteidigen!

Ein Beitrag von Julia Herr | Verbandsvorsitzende der Sozialistischen Jugend Österreich

frauherrblog

In der Silvesternacht auf 2016 wurden in Köln mehrere hundert Frauen ausgeraubt, belästigt und auch Vergewaltigungen wurden angezeigt. Eine grauenvolle Nacht, die über 300 Anzeigen von Frauen aufgrund von sogenannten Sexualdelikten, ausgeübt von Männern, mit sich zog. Wer sich deshalb eine gesamtgesellschaftliche Debatte erhoffte, wie sexualisierte Übergriffe von Männern in Zukunft verhindert werden könnten, ging leider leer aus. Denn: laut derzeitigem Informationsstand waren Asylwerber unter den Tätern.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.468 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s