Linktipp: thomasrammerstorfer.at

976934_3125061102919_289140287_o
Quelle (c) thomasrammerstorfer.at

Wer sich mit dem Thema „Rechsextremismus in Österreich“ beschäftigt, kommt um Thomas Rammerstorfer nicht herum. Bekannt wurde er durch seine Vortragstätigkeit zu den „Brauntönen“ sowie durch seine Artikel und Vortragstätigkeiten. In jüngster Zeit meldete er sich zur Diskussion um die Rolle der „Grauen Wölfe“ und deren Verbindung mit dem Linzer Bürgermeister mehrfach zu Wort. Unter www.thomasrammerstorfer.at findet man eine umfangreiche Vita von Thomas Rammerstorfer sowie neben seinen inhaltlichen Schwerpunkten auch Artikel und Recherchen zu den von ihm bearbeiteten Themenkomplexen. Prädikat lesenswert!

Und sonst so?

Blau ist das neue…WAS? Martina Salomon vergleicht in ihrem Kurier-Kommentar "Blau ist das neue Rot" vom 3. November 2018 die Sozialpolitik der FPÖ mit jener der SPÖ. Sie fü...
Die Rezeption Franz Jägerstätters im Spiegel der W... Vorwort zur Diplomarbeit | Abstract Den meisten ist Jägerstätters Biographie mittlerweile bekannt, doch die wenigsten versuchen sich zu vergegenwärtig...
Neulich beim Wirten | Ein Text über Chemnitz Wer mich persönlich kennt, der/die weiß, dass ich gern ins Wirtshaus geh. Auf ein Bierchen oder einen Saft. Manchmal auch Kaffee. Mein Lieblingswirt, ...
LAIS & Anastasia. Nur „alternativ“... Am 31. März 2018 stellten die Grünen im Bundesrat eine Anfrage zu der LAIS-Bewegung in Österreich an den Bildungsminister. Außerdem recherchiert der J...

Kommentar verfassen