Fußabstreifer? #aufschrei

Eine junge Frau schreibt über sexuellen Missbrauch. Sie schickt den Text über die Erfahrungen, die sie machen muss, an die Kronen Zeitung. Sie schreibt, dass ihr Arbeitgeber sie missbraucht, indem er von ihr Oralverkehr fordert. Und sie hat Angst, ihren Job zu verlieren, wenn sie sich wehrt. Das ist soweit das, was wir aus dem […]

Weiterlesen Fußabstreifer? #aufschrei

Der Biersieder | Ein Ebenseekrimi | Kapitel IX „Roter Stier“

{Roter Stier} Die Wirtin war eine imposante Erscheinung. Obwohl sie schon jenseits der Fünfzig war, hatte Franziska – so hieß die Wirtsfrau nämlich – nur wenige Falten im Gesicht. Und die sammelten sich einträchtig rund um ihre blitzenden graugrünen Augen wie ein Strahlenkranz. In ihrem dichten blonden Haar, das sie stets zu einem festen Zopf […]

Weiterlesen Der Biersieder | Ein Ebenseekrimi | Kapitel IX „Roter Stier“

Der Biersieder | Ein Ebenseekrimi | Kapitel VIII „Erna & Gisi“

{Erna & Gisi} Der Sieder fiel. Er fiel wie ein gefällter Baum in sein frisch überzogenes, nach Weichspüler duftendes Bett. Seine noch immer penetrant nach See und ausgedämpfter Hosentaschenzigarette müffelnde Kleidung lag auf der Strecke Zimmertür-Bett auf dem Boden. Der Biersieder hatte T-Shirt und Hose in müdem Schlurfgang abgestreift und einfach fallenlassen. An Dagobertschuhe dachte […]

Weiterlesen Der Biersieder | Ein Ebenseekrimi | Kapitel VIII „Erna & Gisi“