Wo is‘ dei Leistung?

„Leistung muss sich lohnen“, „Leistungsträger“, Leistung hier, Leistung da. Insgesamt ja äußerst spannend, wie hierzulande in der öffentlichen und medialen Debatte beziehungsweise von Seiten der Regierung der Leistungsbegriff verwendet wird. Nämlich folgendermaßen: Leistung = Erwerbsarbeit, für die man möglichst viel Geld bekommt. Und zwar exklusiv. NUR das soll Leistung sein. Je mehr Geld, desto größer […]

Weiterlesen Wo is‘ dei Leistung?

Wenn es an die Psyche geht – Schon wieder fünf Monate ohne Job #reblog

Dieser Text stammt von einem meiner liebsten Twitterfreund*innen. Er ist klug. Er ist wertschätzend. Er ist empathisch. Sein Name ist Manuel Schwaiger. Wir haben uns noch nie persönlich getroffen. Und trotzdem: Bei manchen Menschen weiß man auch aus der Ferne, dass man sich gut versteht. Als ich auf Jobsuche war, hat Manuel mir Zuspruch gegeben. […]

Weiterlesen Wenn es an die Psyche geht – Schon wieder fünf Monate ohne Job #reblog

Sparen am Menschen

Die österreichische Bundesregierung – allen voran Sebastian Kurz – wird nicht müde zu betonen, dass sie doch im System und nicht bei den Menschen sparen. Das hier soll keine Aufzählung von Beispielen werden, die diese Behauptung widerlegen. Davon gäb’s ja genug. Nein. Ich will ein Beispiel herausgreifen. Ein Projekt in meiner Heimatgemeinde Ebensee, das älteren […]

Weiterlesen Sparen am Menschen