Langsam wird’s fad

Ich hab ja eine ganze Menge an Accounts auf Twitter stummgeschaltet. Dazu gehört auch der von Sebastian Kurz. Weil ohnehin immer das gleiche erwartbare Gefloskel drinsteht, das wir auch in den inflationären Regierungspressekonferenzen hören. Also wozu das Ganze auch noch auf Twitter ertragen müssen? Nun hab ich leider das Pech, dennoch regelmäßig seine Tweets in…

Read more

Was haben die Nicht-Erhöhung des ALG, Armutsgefährdung und politische Partizipation miteinander zu tun?

Ein Gastbeitrag von Daniela Brodesser. Fakt ist, dass zwar 80% des reichsten Drittels in diesem Land wählen gehen, jedoch nur 50% des ökonomisch schwächsten Drittels. Und diese Schere wird noch weiter auseinander driften, je mehr Menschen durch den Verlust der Jobs, das niedrige ALG, die fehlenden Perspektiven sich in prekären Situationen befinden.  Warum ist das…

Read more

Leistungsbetonierer

Neulich hat da jemand in diesem Internet behauptet, wer „nur“ 8 Stunden pro Woche arbeitet, falle nicht unter „Leistungsträger“. Es spielt keine Rolle, wer derjenige ist. Aber was durchaus eine Rolle spielt, ist die Aufladung des „Leistungsträger“-Begriffs. Es ist ein wertender Begriff. In Wahlkämpfen und im politischen Diskurs gerne verwendet, um festzumachen, wer was an…

Read more

Es geht um Existenzen. Zur Causa #WohnbeihilfeOÖ

Stell dir vor, du bist fast 50 Jahre in einem Land. Hast hier gearbeitet, dich geschunden im Job. Weil damals, als du hierher kamst, warst du ja willkommen. Also so irgendwie halt. Zum Hackln eben. So a kleines bissl willkommen. So halberts. Na, eigentlich doch eher nicht. Du hast geputzt. Und hattest einen Schlaganfall. Du…

Read more

Stichhaltige Gerüchte FTW

Es geht mir grade wie so oft: Die Gedanken schwirren in meinem Kopf wie lose Enden von Wollresten. Die Farben passen nicht zusammen. Die Enden sind ausgefranst. Digital Detox funktioniert bei mir nicht. Hab’s versucht. Mittlerweile wehre ich mich nicht mehr. Greife auf, was niederstürzt auf mich in den sekündlichen Nachrichtenmeldungen. Über so viel Hass….

Read more

Sparen am Menschen

Die österreichische Bundesregierung – allen voran Sebastian Kurz – wird nicht müde zu betonen, dass sie doch im System und nicht bei den Menschen sparen. Das hier soll keine Aufzählung von Beispielen werden, die diese Behauptung widerlegen. Davon gäb’s ja genug. Nein. Ich will ein Beispiel herausgreifen. Ein Projekt in meiner Heimatgemeinde Ebensee, das älteren…

Read more