Der 8. März ist mehr

Dem Tag wohnt Progressivität inne. Der Kampf um Frauenrechte und Gleichstellung. Der 8. März ist ein zutiefst unbequemer Tag voller Forderungen, voll lauten Rufens, voll Hartnäckigkeit, Ungehorsam und „smash patriarchy“-Attitüde. Und er ist noch eins: Anti-elitär und anti-kommerziell.

Read more

Die Liga der Smoothies und Minister

Die Diskursverschiebung nach rechts ist jetzt an sich nichts Neues. Und schon seit Jahren zu beobachten. Besonders eindrücklich wird es jedoch, wenn man es an konkreten Beispielen festmacht.

Read more

Nichts, wofür man sich entschuldigen sollte

Am 10. Februar titelt die Krone „Hasenjagd“-Posting aus der SPÖ regt Stadtchef auf. In einem Interview meint der Linzer Bürgermeister Klaus Luger, sein Schauferl zur Aufregung über einen Tweet der SPÖ-Nationalratsabgeordneten und erinnerungspolitischen Sprecherin Sabine Schatz auch noch beitragen zu müssen. Das bedarf einer näheren Betrachtung.

Read more