Info Direkt: Eine Spurensuche.

Zu den Hintergründen des in Oberösterreich verlegten Magazins „Info Direkt“ existieren bereits hinlänglich Recherchen – so etwa seitens VICE,  ZEIT online, profil und Frankfurter Allgemeine. Doch die Vorzeichen haben sich geändert: Mittlerweile schreibt auch ein ÖVP-Nationalratsabgeordneter für das jedenfalls als rechtsextrem einzustufende Magazin. Die österreichische Bundesregierung bildet sich nun aus ÖVP und FPÖ. Wer neben dem […]

Weiterlesen Info Direkt: Eine Spurensuche.

Von der „schönen“ Gewalt #freejosef

„Es ist ein Schock, aber wir haben damit gerechnet. Wir erleben hier seit einem halben Jahr, dass gesagt wird ‚Es wird schon gut gehen‘ – aber die Justiz hat ihre Meinung nie geändert in diesem Prozess. Er war von anfang an schuldig. Der Höhepunkt war, dass der Staatsanwalt ihn als Terrorist bezeichnet hat. Ich erwarte […]

Weiterlesen Von der „schönen“ Gewalt #freejosef

Wegschauen – das Maß aller Dinge? Oder: Was niemanden zu interessieren scheint

Andreas Mölzer spricht in einer Puls4-Diskussion zu Dora Schimanko – er spricht ihr seinen Respekt aus. Im gleichen Atemzug straft er diesen vermeintlichen Respekt Lügen. Mölzer sagt, Hitler habe die Burschenschaften verboten. Was er – unausgesprochen – meint, ist: auch die Burschenschaften waren Opfer. Dass diese Behauptung unhaltbar ist, wissen jene, die sich abseits der […]

Weiterlesen Wegschauen – das Maß aller Dinge? Oder: Was niemanden zu interessieren scheint

Tanzen für’s Vaterland

Sperrgebiet, Vermummungsgebot für überhaupt eh alle, die sich in der Wiener Innenstadt am Tag des „Akademikerballs“ aka WKR-Ball bewegen, Zutrittsverbot für Journalistinnen und Journalisten. Und die Polizei samt Innenministeriums-Chefin schweigt, ebenso die Regierung – an der immerhin mit der SPÖ als Regierungspartnerin eine Partei beteiligt ist, die sich selbst in ihrer Tradition als antifaschistisch versteht. […]

Weiterlesen Tanzen für’s Vaterland