Verschwinden in der Mitte

Egal ob im Wahlkampf oder drum herum: Der Begriff ‚Mitte‘ – meist in Verbindung mit ‚gesellschaftlich‘ – inflationiert im öffentlichen Diskurs seit Jahrzehnten. Das Konzept der starren Mitte, die dasteht wie ang’stiedelt à la Fels in der Brandung wird als erstrebenswertes Nonplusultra präsentiert. Hört und liest man bei jenen nach, die für sich selbst beanspruchen, die […]

Weiterlesen Verschwinden in der Mitte

Vortrag „In der Mitte und rechts daneben“ | 12. Mai, Bad Ischl

In der Mitte und rechts daneben… …oder wie sich extremistisches Denken in die gesellschaftliche Mitte schleicht Immer wieder liest man Postings im Netz, in denen über Flüchtlinge geschimpft wird. An den Stammtischen fürchtet man sich vor allem, was gerade in den Medien kolportiert wird und verleiht dieser Angst Ausdruck. Die Sprache wird zunehmend härter, diskriminierender […]

Weiterlesen Vortrag „In der Mitte und rechts daneben“ | 12. Mai, Bad Ischl

Doku-Tipp: Innenansichten der neuen Rechten

Der „Extremismus der Mitte“ ist nicht neu, wird jedoch aufgrund der immer schärfer werdenden Agitation und des breiten gesellschaftlichen Rückhalts zunehmend zu einem destabilisierenden Element europäischer Gesellschaften. Der „III. Weg“ ist ebenso ein Ausfluss dieser Erscheinung wie PEGIDA und rechtspopulistische Parteien. Eine Dokumentation des ZDF geht dem Phänomen dieser „Neuen Rechten“ gleichermaßen auf den Grund […]

Weiterlesen Doku-Tipp: Innenansichten der neuen Rechten