Stichhaltige Gerüchte FTW

Es geht mir grade wie so oft: Die Gedanken schwirren in meinem Kopf wie lose Enden von Wollresten. Die Farben passen nicht zusammen. Die Enden sind ausgefranst. Digital Detox funktioniert bei mir nicht. Hab’s versucht. Mittlerweile wehre ich mich nicht mehr. Greife auf, was niederstürzt auf mich in den sekündlichen Nachrichtenmeldungen. Über so viel Hass. […]

Weiterlesen Stichhaltige Gerüchte FTW

Bingo! #ltw18 #noe18

Rund um die Landtagswahl in Niederösterreich und die Causa Landbauer ist interessant, welche Argumente nun in der Öffentlichkeit von unterschiedlichen Playern aus Politik und Journalismus gespielt werden. Ein kleines Bullshitbingo und welche Argumente mir dazu einfallen: 1. Die FPÖ hat ein niedrigeres Ergebnis eingefahren als prognostiziert Jo eh. Trotzdem haben sie sich verdoppelt. In Anbetracht […]

Weiterlesen Bingo! #ltw18 #noe18

Info Direkt: Eine Spurensuche.

Zu den Hintergründen des in Oberösterreich verlegten Magazins „Info Direkt“ existieren bereits hinlänglich Recherchen – so etwa seitens VICE,  ZEIT online, profil und Frankfurter Allgemeine. Doch die Vorzeichen haben sich geändert: Mittlerweile schreibt auch ein ÖVP-Nationalratsabgeordneter für das jedenfalls als rechtsextrem einzustufende Magazin. Die österreichische Bundesregierung bildet sich nun aus ÖVP und FPÖ. Wer neben dem […]

Weiterlesen Info Direkt: Eine Spurensuche.

Gehn’S, Herr Ober: 1 Schnapserl bittschön*

Also kalt isses schon hier. Dabei heißt’s, gen Osten wird’s wärmer. Wer hier schon alles war: Kelten, Illyrer, Römer…Ganz schön multikulti, dieses Purkersdorf. Und auch noch roter Bürgermeister. Eigentlich recht schön da. Das Kaffeehaus schaut ja nett aus. Ein Kaffee wär‘ jetzt eigentlich eh was Feines. Bissi Torterl dazu. Bissi Zeitung lesen. Gleich mal reinschauen. […]

Weiterlesen Gehn’S, Herr Ober: 1 Schnapserl bittschön*

Nur ein Symposium? Eine Recherche

Wer sich die Presseaussendung zum diesjährigen Dinghofer-Symposium oberflächlich durchliest, könnte annehmen, es handle sich dabei um eine Veranstaltung des Parlaments. Recherchiert man etwas genauer, kommt man relativ schnell drauf, dass es sich bei der Veranstaltung vor allem um ein Event der FPÖ bzw. burschenschaftlicher Kreise handelt. Im Anschluss ein kleiner Überblick auf Basis einer Erstrecherche […]

Weiterlesen Nur ein Symposium? Eine Recherche

Erinnerungspolitik 1.0

„Gedenken an die gefallenen Soldaten & Opfer des Widerstandes gegen den Nationalsozialismus“ twitterte der zukünftige Aller-Voraussicht-Nach-Bundeskanzler Sebastian Kurz am 26. Oktober. Selbst wenn man die Phrase „Opfer des Widerstandes gegen den Nationalsozialismus“ nicht liest als „all jene, die durch den Widerstand gegen den NS zum Opfer wurden“ (sprich Nazis) sondern eben andersrum gemeint, wirft dieser […]

Weiterlesen Erinnerungspolitik 1.0

Die FPÖ und ihre Frauenbilder

Dieses Dossier bildet anhand einer Quellenrecherche einen kurzen Überblick über den Umgang mit frauenpolitischen Themen in der FPÖ. Motivation war, die Materialien für einen aktuellen Einblick zusammenzutragen, wie es denn nun aussieht mit dem vermeintlichen „Frauenschutz“ seitens der FPÖ. Inhaltlich wurde – auch auf Basis des Quellenmaterials und vorhandener Zitate – nach folgenden Themen geclustert: […]

Weiterlesen Die FPÖ und ihre Frauenbilder

Die in ein Gesetz gegossene Neiddebatte

Nun ist es fix. Die Mindestsicherung für einen Teil der Bevölkerung in Oberösterreich wird gekürzt – auf Beschluss von FPÖ und ÖVP. In der Sitzung des Landtages werden Abgeordnete der beiden Parteien nicht müde, entweder schwer unter die Gürtellinie zu treten (so etwa Herwig Mahr von der FPÖ) oder zu betonen, dass eigentlich die Kürzung […]

Weiterlesen Die in ein Gesetz gegossene Neiddebatte

Die bewegliche Mitte

Vom Aufmarsch der Identitären sowie der Gegendemo blieb am Ende des Tages erwartungsgemäß wieder einmal folgendes übrig: Die Antifa ist gewaltbereit und das Handeln der Polizei war in Ordnung und die Identitären haben doch nur von ihrem Demonstrationsrecht gebraucht gemacht und sind eigentlich eh nur ein Grüppchen, das halt a bissl extreme Meinungen vertritt. Die […]

Weiterlesen Die bewegliche Mitte

Der wertschätzende Widerspruch

Momentan wird viel darüber diskutiert, ob man FPÖ-WählerInnen pauschal als dumm, hinterwäldlerisch und rechtsextrem bezeichnen darf oder nicht. Wie so häufig wird nicht unterschieden zwischen Runtermachen, Kritik, Beschimpfung und wie Aussagen beim Gegenüber ankommen. Es dominieren Kränkungen und als Kränkungen empfundene Aussagen. So einfach ist es aber wahrlich nicht. Wer meine Blogeinträge liest, der/die weiß, […]

Weiterlesen Der wertschätzende Widerspruch