Fürchtet euch ganz fürchterlich

Das nicht rechtskräftige Urteil gegen Sigi Maurer hat mich – und ich denke, da geht es vielen so – fundamental erschüttert. Mit einem Schlag prasselten all die miesen Erfahrungen, die Beleidigungen, die Übergriffe und Benachteiligungen, die ich im Laufe meines eigenen Lebens erfahren hab‘, auf mich ein. Und ich hab‘ drüber nachgedacht, wie ich in […]

Weiterlesen Fürchtet euch ganz fürchterlich

Fußabstreifer? #aufschrei

Eine junge Frau schreibt über sexuellen Missbrauch. Sie schickt den Text über die Erfahrungen, die sie machen muss, an die Kronen Zeitung. Sie schreibt, dass ihr Arbeitgeber sie missbraucht, indem er von ihr Oralverkehr fordert. Und sie hat Angst, ihren Job zu verlieren, wenn sie sich wehrt. Das ist soweit das, was wir aus dem […]

Weiterlesen Fußabstreifer? #aufschrei

Creepy Virgin Fairytales

Nachdem ich mir den Dokumentarfilm „Virgin Tales“ angesehen habe, kreisen meine Gedanken ständig um das Weltbild, das darin dargestellt wird. Und zwar ein durchaus bedenkliches. Und das auf mehreren Ebenen. In “Virgin Tales” geht es um die Familie Wilson, die die sogenannten “Purity Balls” begründeten. Eine Familie von Evangelikalen, die neben dem “Home Schooling” auch […]

Weiterlesen Creepy Virgin Fairytales

Über Scheinheiligkeit und das große NEIN

Nachdem in unzähligen Artikeln, Kommentaren, Blogbeiträgen und Postings zu den Ereignissen in Köln Stellung bezogen wurde, habe ich lange überlegt, ob es noch einen mehr braucht. Schließlich entschied ich mich dafür. Weniger, um Öffentlichkeit zu bekommen. Davon gehe ich bei den 1,7 LeserInnen, die pro Tag im Schnitt meinen Blog besuchen, eher nicht aus. Doch ich […]

Weiterlesen Über Scheinheiligkeit und das große NEIN