Die Rezeption Franz Jägerstätters im Spiegel der Widerstandsrezeption nach 1945

Vorwort zur Diplomarbeit | Abstract Den meisten ist Jägerstätters Biographie mittlerweile bekannt, doch die wenigsten versuchen sich zu vergegenwärtigen, dass die Fragen, die Jägerstätter damals stellte, bis heute brisant geblieben sind. Mit der Seligsprechung – so scheint es – hat „die arme Seele endlich ihren Frieden gefunden“. Durch die Seligsprechung wurde Jägerstätters Schicksal in ganz […]

Weiterlesen Die Rezeption Franz Jägerstätters im Spiegel der Widerstandsrezeption nach 1945

Prozessionen, Schultüten und Regenbögen | Antwort auf Martin Leidenfrost

Es ist Samstagabend. Und eigentlich könnte ich jetzt gemütlich mit einem Buch auf der Couch sitzen. Oder etwas Feines kochen. Ins Wirtshaus gehen. Oder meine Socken waschen. Ich hab‘ schon kurz überlegt, ob ich auf den Kommentar von Martin Leidenfrost in der Presse überhaupt reagieren soll. Von wegen Raum geben etc.pp. Andererseits ist es notwendig, […]

Weiterlesen Prozessionen, Schultüten und Regenbögen | Antwort auf Martin Leidenfrost

Verzweifelt

Drei Jahre ist es her. Irgendwo auf den Straßen zwischen Ungarn und Österreich starben 71 Menschen in einem LKW. Es kommt einem vor wie gestern. Und gleichzeitig fühlt es sich Lichtjahre entfernt an. Es war damals noch ein anderes Europa. Es war ein anderes Österreich. Es war anders. Dass dieser 71 Menschen nicht einmal am […]

Weiterlesen Verzweifelt

Noch a Weiße für den Horst*

Überleg grad, wann ich das letzte Mal in München war. Hm. Schon a paar Jährchen her. Die Stadt ist wie Salzburg, fällt mir grad auf. Nur größer. Aber die Leut‘ – exakt gleich. Weiß aber grad nicht, ob das gut oder schlecht ist. Eins muss man ihnen lassen. Schön ist es schon da. So a […]

Weiterlesen Noch a Weiße für den Horst*

LAIS & Anastasia. Nur „alternativ“ und harmlos?

Am 31. März 2018 stellten die Grünen im Bundesrat eine Anfrage zu der LAIS-Bewegung in Österreich an den Bildungsminister. Außerdem recherchiert der Journalist der Wiener Zeitung Werner Reisinger seit längerem kontinuierlich zu den von der Bewegung betriebenen Lerngruppen und Schulen. An eine breitere Öffentlichkeit geriet das Thema aufgrund der Berichterstattung rund um die Weinbergschule am […]

Weiterlesen LAIS & Anastasia. Nur „alternativ“ und harmlos?

Und wie halten wir’s mit der Ethik?

Der Duden kennt den Begriff „Ethik“ als „Gesamtheit sittlicher Normen und Maximen, die einer verantwortungsbewussten Einstellung zugrunde liegen“. Nun stellt sich natürlich die Frage, was wir unter Verantwortungsbewusstsein verstehen. „Verantwortungsbewusst agieren“ hat so etwas zutiefst Vernünftiges und Zurückhaltendes. Sich der eigenen Verantwortung bewusst sein. Wissen, dass das eigene Handeln – das, was wir sagen und tun […]

Weiterlesen Und wie halten wir’s mit der Ethik?

„Zum großen Bösen kamen die Menschen nie mit einem Schritt“

Der Tag vor der Gedenkveranstaltung in Erinnerung an die Befreiung des Konzentrationslagers Ebensee ist für mich immer besonders. Ich bereite die Moderation vor. Beschäftige mich gewissenhaft mit den Menschen, die dort sprechen werden. Ihren Biographien. Dem, was sie tun. Formuliere Überleitungen. Versuche, den richtigen Ton zu treffen. Nicht salbungsvoll. Denn das hört sich einfach falsch […]

Weiterlesen „Zum großen Bösen kamen die Menschen nie mit einem Schritt“

Stichhaltige Gerüchte FTW

Es geht mir grade wie so oft: Die Gedanken schwirren in meinem Kopf wie lose Enden von Wollresten. Die Farben passen nicht zusammen. Die Enden sind ausgefranst. Digital Detox funktioniert bei mir nicht. Hab’s versucht. Mittlerweile wehre ich mich nicht mehr. Greife auf, was niederstürzt auf mich in den sekündlichen Nachrichtenmeldungen. Über so viel Hass. […]

Weiterlesen Stichhaltige Gerüchte FTW

Wo is‘ dei Leistung?

„Leistung muss sich lohnen“, „Leistungsträger“, Leistung hier, Leistung da. Insgesamt ja äußerst spannend, wie hierzulande in der öffentlichen und medialen Debatte beziehungsweise von Seiten der Regierung der Leistungsbegriff verwendet wird. Nämlich folgendermaßen: Leistung = Erwerbsarbeit, für die man möglichst viel Geld bekommt. Und zwar exklusiv. NUR das soll Leistung sein. Je mehr Geld, desto größer […]

Weiterlesen Wo is‘ dei Leistung?

Gehn’S, Herr Ober: 1 Schnapserl bittschön*

Also kalt isses schon hier. Dabei heißt’s, gen Osten wird’s wärmer. Wer hier schon alles war: Kelten, Illyrer, Römer…Ganz schön multikulti, dieses Purkersdorf. Und auch noch roter Bürgermeister. Eigentlich recht schön da. Das Kaffeehaus schaut ja nett aus. Ein Kaffee wär‘ jetzt eigentlich eh was Feines. Bissi Torterl dazu. Bissi Zeitung lesen. Gleich mal reinschauen. […]

Weiterlesen Gehn’S, Herr Ober: 1 Schnapserl bittschön*