Wer ohne Sünde ist…

„Du gehörst ordentlich durchgefickt.“ „Sexistische Kackscheiße.“ „Unter aller Sau.“ „Ausschluss/Rücktritt.“ „Alle humorbefreit hier.“ „Hier wird eine Sau durch das Dorf getrieben.“ „Unterfickte Feministinnen.“ Gröbste Ausfälle. Gegenseitige Unterstellungen. UserInnen, die stolz drauf sind, sich möglichst vieler „FreundInnen“ entledigt zu haben. Selbstgerechtigkeit. Schuld sind immer die anderen. Und unrecht haben auch nur die anderen. Summa summarum: Alles […]

Weiterlesen Wer ohne Sünde ist…

Kitt 2.0

Beinahe ein ganzes Jahr Wahlkampf. Eine anstrengende Zeit, nicht nur für die Kandidaten. Und zugegebenermaßen bisweilen mehr als frustig. Gute Freunde beflegeln einander am Stammtisch. Gräben ziehen sich durch Familien. Und im Job fragt man sich, wer nun Van der Bellen und wer Hofer wählen wird. Man beäugt sein Umfeld kritisch. Und kein Gespräch der […]

Weiterlesen Kitt 2.0

Ich bin am Ende meiner Geduld

Tausende Tote, ertrunken im Mittelmeer. Die Festung Europa gibt in der Öffentlichkeit vor, zu trauern. Echt jetzt? Leserbriefe, Postings in den sozialen Medien und Foren und der Zulauf zu rechtspopulistischen und rechtsextremen Parteien halten weiter an – werden zusehends extremer. Ich glaube dieser Trauer nicht – kein Stück. Ortswechsel. In Salzburg ist es absehbar, dass ein […]

Weiterlesen Ich bin am Ende meiner Geduld